Aktualisierung für den Weltgebetstag der Frauen

Menschenrechtslage Philippinen

Originalbericht vom Juli 2016

Drohende Wiedereinführung der Todesstrafe auf den Philippinen
- Schreiben Sie eine Eilaktion an das philippinische Parlament

- Laden Sie eine Petition herunter, unterzeichnen Sie und sammeln Sie Unterschriften von weiteren Unterzeichnern

Pressemitteilung Amnesty International: 100 Tage Regierung Duterte

Eilaktion
 Außergerichtliche Hinrichtungen

mit Bitte um intensive Beteiligung
Es wird weiter gemordet unter Präsident Duterte
Mehr als 3000 Menschen wurden durch die Polizei und unbekannte Vigilanten auf den Philippinen getötet, seitdem Präsident Duterte am 30. Juni die Regierung übernahm. Viele dieser Tötungen sind als außergerichtliche Hinrichtungen anzusehen. Der Präsident will eine Fortsetzung dieser Tötungen in seinem erklärten Krieg gegen die Drogen.

Schreiben Sie an die angegebenen Adressen
Kopien an:

Botschaft der Philippinen 
Botschafterin: 
I.E. Melita Thomeczek 
Haus Cumberland, 2. Etage Kurfürstendamm 194
10707 Berlin 
Telefon +49 30 864 95 00 
Fax +49 30 873 2551 
Email: info@philippine-embassy.de

 

 

Weitere links:
Blog Amnesty International Philippinenkoordination

Aktionsbündnis Menschenrechte Philippinen